www.VerhaftetDiePolitiker.de
www.VerhaftetDiePolitiker.de

Im Gedenken an Rudi (gestorben/totgearbeitet mit 58 Jahren)

Das Amtsgericht Wertheim teilte uns mit, dass aufgrund Geldforderungen verschiedener Gläubiger im vergangenen Jahr 4 Haftbefehle gegen Rudolf Pecher beantragt wurden und Rudolf Pecher zwischenzeitlich die Vermögensauskunft geleistet hat.

Wie kann es sein das jemand der von frühs um 6 Uhr auf dem Bau, bis Nachts um 12 Uhr (im Büro) arbeitet (Selbstständiger), (in Rudis Fall Dachdeckermeister) nicht genügend Geld hat, besser gesagt  so  viel  Versicherungskosten, Steuern, Zinsen usw. für die Bank usw. zahlen muss, das er sich buchstäblich daran totarbeitet ?

 

 

Warum so viel arbeiten ?

 

Arbeit macht frei ?

 

 

Ein modernes Arbeitslager-, Sklaverei- System ?

 

Ein unmenschliches, krankes oder vlt. sogar (extra?) Krankheiten erzeugendes System einer Firma ?

 

"Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädiert für eine Heraufsetzung des Rentenalters."

 

Am besten bis 73 Jahre mit dem Rollstuhl auf Baustelle und im Todesfall direkt per Schuttrutsche aufladen und was sich am Tag so ansammelt, dann direkt von der Baustelle ins Krematorium.. das wäre für Angehörige doch viel günstiger, als per Bestatter.

 

 

 

Wo leben wir ?

 

 

In Deutschland, das Land der KZs usw.?

 

 

Wie könnte ein modernes Arbeitslager/KZ denn heutzutage ausschauen ?? 

 

 

Ein Freiluft KZ ? (ohne Zäune und Mauern)

 

 

BRD - GmbH ??

 

 

Über Existenzangststress und evtl. Existenzangst erzeugende Schreiben

 

 

 

Wer profitiert an Krankheiten ? 

 

 

 

Die Pharma-, Gesundheitsindustrie.. ?

 

 

Nur kranken Menschen kann man Medizin, Medikamente, "Hilfe" usw. verkaufen.

 

 

Existenzangst erzeugende Schreiben als psychosomatisch wirkendes Mittel,"Waffe", die besonders Menschen trifft, die das Ziel haben selbstständig / unabhängig vom System zu sein oder zu werden ? 

 

 

Integrieren in ein firmengesteuertes "Zwangs-"Arbeitssystem, ein sich immer schneller drehendes "Hamsterrad", das Selbstständige oder die es werden möchten ausmelkt & ausmerkelt, durch die Arbeitszeit/Lebenszeit von Menschen Geld verdient..

 

 

8 Stunden am Tag ? + Überstunden ? vlt eine 60 Std. oder mehr Std. Woche ?

 

 

Ist das dein Ziel ?

 

 

Der Sinn deines Lebens ?

 

 

Oder einfach aufgeben, sich dem Jobcenter

(Einer Firma, der Firma BRD GmbH) Hartz IV und der damit zusammenhängenden Armut unterwerfen ? Das man garkeine Möglichkeiten mehr hat und voll auf das Jobcenter angewiesen, quasi abhängig davon ist und so genötigt ist auch Arbeiten anzunehmen, die man nicht möchte..

 

 

 

Zwangsarbeit ist verboten !!!

 

 

 

Arbeite dich als Selbstständiger tot oder werde ein Billiglohn Hartz IV - "Arbeitssklave"  

(Wer eine EGV - Eingliederungsvereinbarung (Teil der AGBs der Firma Jobcenter unterschreibt tritt damit seine Grundrechte ab und ist dadurch sanktionierbar)

 

 

 

Du hast die Wahl ?

 

 

"Wir schaffen das !"

 

 

 

Viele trauen sich erst garnicht mehr sich selbstständig machen zu versuchen..

 

Weil leider so viele Kosten (Existenzangst erzeugende Schriebe / Briefe) auf einen zukommen, das man es lieber sein lässt und am besten einfach als "Arbeitssklave", den grössten Teil seiner kostbaren Lebenszeit in einer "grossen" Firma beendet.

 

Oder man wird einfach Arbeitslos, geht zum Jobcenter bekommt Hartz 4, hat dann eh zu wenig Geld zum überleben und wird dann vlt sogar noch sanktioniert, wenn man nicht so funktioniert wie das Jobcenter >>> eine Firma, (in der Firma BRD GmbH) es gerne hätte.

 

Durch diverse Existenzangst erzeugende Schreiben werden Menschen unter extremen Druck gebracht, es geht ums Überleben um die eigene Existenz und die der Familie.

 

Existenzangst erzeugen ist ein Mittel Menschen zu (mehr) Arbeit zu animieren / zu nötigen. (Mehr) Geld von einem Menschen zu ernten)

 

Existenzangststress (Ängste) der durch existenzbedrohende Schreiben/Briefe erzeugt wird kann im schlimmsten Fall tötlich enden, z.B. (Krankheiten wie z.B. Krebs, Bluthochdruck, Herzinfarkt, Magengeschwüre, Depressionen, Selbstmord usw.)

 

Existenzbedrohende Schreiben sogenannter "Beamter", "Ämter" an Menschen (aktuell scheinbar leider Personal der Firma BRD GmbH), sind scheinbar geplanter Völkermord der anscheinend leider auch bestens funktioniert..

 

 

Ich denke wir sind nicht und werden nicht die einzige von ähnlichen Problemen betroffene Familie sein...

 

 

Wenn ihr einen ähnlichen Todesfall in eurer Familie habt, schreibt bitte an info@verhaftetdiepolitiker.de wir veröffentlichen das und so kann man jeden einzelnen Fall unter die Lupe nehmen und beginnen zu ermitteln..